das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

13.12.2012 | WHITE & CASE | Mitteilung der Pressestelle
WHITE & CASE BERÄT BUND BEIM VERKAUF DER TLG IMMOBILIEN AN LONE STAR

Berlin, 12. Dezember 2012 – Die internationale Anwaltssozietät White & Case LLP hat das Bundesfinanzministerium beim Verkauf der TLG IMMOBILIEN GmbH beraten. Käufer ist der Finanzinvestor Lone Star, der das zu 100 Prozent im Bundesbesitz befindliche Unternehmen für einen Kaufpreis von 1,1 Milliarden Euro erwirbt. Diese bislang größte Immobilien-Transaktion in Deutschland in diesem Jahr ist gleichzeitig die größte Unternehmensprivatisierung des Bundes seit fünf Jahren.

Die TLG Immobilien ist das führende Immobilienunternehmen Ostdeutschlands. Zum Portfolio gehören rund 780 Gewerbeimmobilien in den neuen Bundesländern und Berlin, darunter Bürohäuser, Einkaufszentren und Hotels. Mit der TLG IMMOBILIEN GmbH wird die zweite TLG-Gesellschaft verkauft, nachdem Mitte November die TAG Immobilien AG bereits die TLG Wohnen GmbH übernommen hatte. Zu Jahresbeginn teilte der Bund die TLG in zwei Gesellschaften für Gewerbe- und Wohnimmobilien, um einen Verkauf an unterschiedliche Bieter zu ermöglichen. Die TLG war 1991 aus der Treuhandanstalt hervorgegangen.

Das White & Case Team leiteten die Berliner Partner Dr. Jörg Kraffel (M&A, Berlin) und Dr. Carsten Rodemann (M&A, Berlin) (gemeinsame Federführung), denen die Partner Dr. Henning Berger (Public Law, Berlin) und Dr. Börries Ahrens (Antitrust, Hamburg) zur Seite standen. Unterstützt wurden sie von den Counsels Dr. Dirk Eisolt (Tax, Berlin), Christoph Arhold (Public Law, Berlin), Patricia Angeli (Real Estate, Berlin) und Klaus Sturm (Labor Law, Berlin), den Local Partnern Dr. Florian Sander (Real Estate, Hamburg), Dr. Sebastian Prügel (M&A, Berlin), Dr. Katrin Rübsamen (Public Law, Berlin), Dr. Jan Peter Scharf (Public Law, Berlin), Dr. Nicolas Wittek (Finance, Frankfurt) sowie den Associates Antonio Fernandes (M&A, Berlin), Thomas Voigtländer (M&A, Berlin), Dr. Matthias von Neumann-Cosel (M&A, Hamburg), Dr. Falko Daub (Labor Law, Berlin), Sebastian Götte (Tax, Berlin), Sara Vanetta (Insurance, Berlin), Dr. Martin Weber (Public Law, Berlin), Dr. Julia Neumann (Public Law, Berlin), Dr. Benjamin Schirmer (Public Law, Berlin), Dr. Martin Krüger (Real Estate, Hamburg) und Claudia Stefanie Wolf (Real Estate, Hamburg).

Über White & Case

White & Case LLP ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten in Europa und in den entscheidenden wirtschaftlichen Zentren der Welt an 38 Standorten in 26 Ländern präsent. In Deutschland sind 250 Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Notare in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München für White & Case tätig (www.whitecase.de).

Pressekontakte:

White & Case LLP
Gisela Pierro
Bockenheimer Landstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 29994 1628
gpierro@whitecase.com

Stockheim Media GmbH
Steffen Rinas
Bethmannstr. 56
60311 Frankfurt am Main
+49 69 133 896 21
sr@stockheim-media.com

http://www.stockheim-media.com

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren