das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

18.12.2012 | RAPP WOLFF RECHTSANWÄLTE | Mitteilung der Pressestelle
WERNER WEICK GMBH ERFOLGREICH VERKAUFT

Wiesloch, 11.12.2012

Nachdem die Werner Weick GmbH auch im eröffneten Insolvenzverfahren weitergeführt werden konnte, wurde nunmehr nach intensiver Investorensuche mit Herrn Eisfeld ein Käufer für das Unternehmen gefunden. Herr Eisfeld kennt als Wieslocher Unternehmer sowohl den regionalen Markt als auch die langjährigen Kunden der Werner Weick GmbH und stellt damit eine reibungs-lose Fortführung sicher. Gleichzeitig konnten mit dieser übertragenden Sanierung die Arbeits-plätze der 9 Mitarbeiter/innen erhalten werden.

Die Werner Weick GmbH ist ein anerkannter Fachbetrieb für Sanitärtechnik und den Handel mit sanitären Einrichtungen in Wiesloch. 1967 gegründet, beschäftigte das Unternehmen teilweise bis zu 19 Mitarbeiter/innen. Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von rund 2,4 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Am 03.07.2012 musste das Unternehmen die Eröffnung des Insolvenzver-fahrens beantragen. Hier wurde Herr Rechtsanwalt Gordon Rapp als vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt, der mit der Weiterführung des Unternehmens im vorläufigen Insolvenzverfahren die Voraussetzung für den heutigen Verkauf schaffen konnte.

Rechtsanwalt Gordon Rapp ist Seniorpartner der Kanzlei RAPP WOLFF RECHTSANWÄLTE. Er ist seit 1986 als Rechtsanwalt zugelassen und ausschließlich in dem Bereich Insolvenzverwaltung und Restrukturierungsberatung tätig. In dieser Zeit hat er über 300 Betriebe in der Insolvenz fortge-führt.

RAPP WOLFF RECHTSANWÄLTE versteht sich als unternehmerische und hochspezialisierte Sozietät für sensibles Krisenmanagement, Insolvenzverwaltung, Unternehmensnachfolge,

Restrukturierung und Sanierung. Auch in der wirtschaftlichen Beratung und bei Schlichtungsver-fahren vertrauen zahlreiche Auftraggeber auf die Fachkompetenz von RAPP WOLFF RECHTSANWÄLTE.

Kontaktdaten:

RAPP WOLFF RECHTSANWÄLTE
Friedrich-Ebert-Anlage 24
69117 Heidelberg
Telefon: +49 6221 9737-0
Telefax: +49 6221 9737-97
E-Mail: rawoko@rappwolff.de
Homepage: www.rappwolff.de

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren