das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

11.12.2012 | MEYER Insolvenzverwalter | Mitteilung der Pressestelle
MEYER Rechtsanwälte Insolvenzverwalter erhält als eine der ersten überregional agierende Kanzlei das VID-Cert Zertifikat für GOI-konforme Insolvenzverwaltung von der DQS überreicht

Optimale Sanierung und Verwertung, Berücksichtigung der Rechte aller Verfahrensbeteiligten und Transparenz sowie umfassende Informationen gegenüber dem Gericht, den Gläubigern und den Arbeitnehmern – dies waren wesentliche Ziele, die den Verband der Insolvenzverwalter Deutsch­lands e.V. (VID) bewogen hat, im vergangenen Juni Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung (GOI) zu verabschieden.

Dabei handelt es sich um präzise Anforderungen an die Abläufe und die Qualität der Bearbeitung in Insolvenzverfahren, die von einer unabhängigen Stelle in einem festgelegten Verfahren vor Ort geprüft und überwacht werden.

Das Qualitätsmanagement-System von MEYER Rechtsanwälte Insolvenzverwalter wurde bereits 2009 und seither jährlich zertifiziert.

Nun wurde der Kanzlei mit Standorten in Berlin, Hannover, Lübbecke, Münster, Osnabrück als einer der erstenKanzleien von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystem (DQS) am 06.12.2012 in Münster das ISO InsO-Zertifikat und das VID-Cert-Zertifikate übergeben. Der Fachanwalt für Insolvenzrecht Stefan Meyer ist seit vielen Jahren Mitglied des VID, hat sich insoweit den Zielen des führenden Insolvenzverwalterverbandes verschrieben und als Mitglied der Arbeitsgruppe GOI an deren Entstehung mitgewirkt.

Alexander Behrendt, der Auditor der DQS, übergab das Zertifikat und lobte das Qualitäts­manage­ment-System der Kanzlei als „vorbildlich insbesondere im Hinblick auf die Umsetzung der strengen Anforderungen der GOI und die technische Umsetzung“. Stefan Meyer, Gründer der Kanzlei, dazu: „Ich freue mich, dass unsere erheblichen Anstrengungen, eine für alle Beteiligten optimale Insolvenzverwaltung und nach Möglichkeit eine Sanierung/Restrukturierung zu erreichen, nun mit dem begehrten VID-Cert-Siegel ausgezeichnet werden. Das soll uns ein Ansporn sein nicht anzuhalten, sondern unser Abläufe weiterhin kritisch zu hinterfragen und fortwährend nach Verbesserungspotential zu suchen“.

Die Kanzlei MEYER Rechtsanwälte Insolvenzverwalter ist eine überregional tätige Sozietät von Rechts­anwälten und Steuerberatern. Die Berufsträger beraten traditionell in allen wirt­schafts­rechtlichen Fragen. Und ist spezialisiert auf das Insolvenzrecht und die Sanierung von Unternehmen. Mit dieser Expertise und der Erfahrung von zwei Jahrzehnten erfolgreicher Beratungstätigkeit wird Rechts­anwalt Meyer an derzeit fünf Gerichten in unterschiedlichen Bundesländern regelmäßig als Insolvenz­verwalter/Sachwalter und Treuhänder bestellt und bundesweit mit Sanierungsmandaten betraut.

Das Team der Sozietät besteht aus hoch qualifizierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Diplom-Kaufleuten an den Standorten Berlin, Hannover, Lübbecke, Münster und Osnabrück.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren