das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

16.11.2012 | LEONHARDT Insolvenzverwalter | Mitteilung der Pressestelle
Wessel-Werk mit 250 Mitarbeitern insolvent

Gute Sanierungschancen für Wessel-Werk GmbH im Oberbergischen Kreis /

Vorläufiger Insolvenzverwalter Martin Lambrecht führt Weltmarktführer für Staubsaugerdüsen und –zubehör fort /

BONN und REICHSHOF-WILDBERGERHÜTTE, 16. NOVEMBER 2012. Das Wessel-Werk im Oberbergischen Kreis hat Insolvenz angemeldet. Als Weltmarktführer für Staubsaugerdüsen und –zubehör beschäftigt das Unternehmen mit Sitz in Reichshof-Wildbergerhütte rund 250 Mitarbeiter. Rechtsanwalt Martin Lambrecht, der heute vom Amtsgericht Bonn als vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt wurde, führt den Betrieb mit allen Mitarbeitern fort. Dies teilte er heute auf einer Betriebsversammlung der Wessel-Werk GmbH mit.

"Nach ersten Gesprächen bin ich zuversichtlich, das Wessel- Werk in der Insolvenz zu sanieren und die Arbeitsplätze im Oberbergischen Kreis zu erhalten. Industrie- und Endkunden in aller Welt werden auch weiterhin mit Staubsaugerdüsen und – zubehör bedient. Das 1931 gegründete Wessel-Werk hat in diesem Bereich innovative Technologien entwickelt und zahlreiche Patente angemeldet", erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter und Insolvenzplanexperte Martin Lambrecht von der Kanzlei Leonhardt in Düsseldorf.

Nähere Informationen:

Martin Lambrecht, Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt, Dipl.- Kaufmann und Dipl.-Volkswirt, LEONHARDT Rechtsanwälte Insolvenzverwalter, Heinrich-Heine-Allee 53, 40213 Düsseldorf, Tel. 0211-836 805 1-0, duesseldorf@leonhardtrechtsanwaelte. de

www.leonhardt-rechtsanwaelte.de

www.wessel-werk.com

Dr. Jochen Mignat, Dr. Mignat PR, Am Hexenpfad 11, 63450
Hanau, Tel. 06181-50791-22, Fax 06181-50791-11,
pr@mignat.de

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren