das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

06.11.2012 | KÜBLER | Mitteilung der Pressestelle
KÜBLER verstärkt sich mit Bankdirektorin der HELABA

Frankfurt, 5. November 2012. Die bundesweit tätige Insolvenzkanzlei KÜBLER hat zum 1. November 2012 die renommierte bisherige Chefin für Restrukturierung und Abwicklung der HELABA, Rechtsanwältin Ursula Bergermann, als of Counsel gewonnen. Sie wird KÜBLER sowohl in Insolvenzverfahren als auch bei Restrukturierungsmandaten unterstützen.

Ursula Bergermann hat bei der Landesbank Hessen-Thüringen (HELABA) in den letzten 18 Jahren den Bereich Restrukturierung und Abwicklung geleitet. Dort war sie maßgeblich beteiligt an großen Insolvenz- und Restrukturierungsfällen, darunter z. B. Philipp Holzmann sowie Ratiopharm und Phoenix (Merckle-Gruppe). Zudem hat sie die HELABA in großen Bankenkonsortien vertreten, z. T. als Pool-Führerin, und bankinterne Beteiligungen betreut. Frau Bergermann hat auch zu Fragen der Unternehmenssanierung und ausgewählten bankspezifischen Themen publiziert.

„Mit Frau Bergermann haben wir eine innerhalb und außerhalb der Bankenwelt hoch angesehene Spezialistin gewinnen können, die ihre Expertise und ihr Netzwerk bei KÜBLER umfassend einbringen wird“, betonte Seniorpartner Dr. Bruno M. Kübler. „Nachdem die Rolle der Gläubiger durch das ESUG im Insolvenzbereich erheblich gestärkt wurde, ist es für uns besonders hilfreich, mit Frau Bergermann eine Partnerin gefunden zu haben, die die Interessenlage von Gläubigern bestens kennt und versteht. Empathie und Transparenz sind bei Wahrung der für den Insolvenzverwalter gebotenen Unabhängigkeit wichtige Faktoren für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Gläubigerorganen. Frau Bergermann verfügt hier über eine breite Erfahrung und wird deshalb zukünftig eine wichtige Rolle für die Arbeit unserer Kanzlei spielen.“ KÜBLER gehört zu den führenden deutschen auf Restrukturierungsberatung und Insolvenzverwaltung spezialisierten Kanzleien. Mit derzeit 27 Standorten und einem Büro in London ist KÜBLER bundesweit und international tätig. Mit rund 250 Mitarbeitern – darunter über 60 Berufsträgern – zählt KÜBLER zu den größten eigentümergeführten Kanzleien in Deutschland.

Ursula Bergermann wird künftig bei KÜBLER in neuen Insolvenzverfahren und Restrukturierungsmandaten zum Einsatz kommen. Dabei wird sie die Insolvenzverwalter und Restrukturierungsexperten der Kanzlei u. a. bei Betriebsfortführungen, M&A-Prozessen und in Verhandlungen mit Investoren unterstützen. Außerdem soll sie bei der Betreuung von Gläubigergremien mitwirken, insbesondere im Kontakt zu Gläubigerausschüssen, Bankenkonsortien und sonstigen Gläubigerorganisationen.

Der Gewinnung von Frau Bergermann sollen bei KÜBLER in naher Zukunft weitere Verpflichtungen von Sanierungsfachleuten folgen, um die veränderten Marktbedingungen infolge des ESUG optimal nutzen zu können. Im Zuge dessen werden zudem einige kleinere Standorte zusammengefasst, um das vorhandene Know-how regional zu bündeln: Die Büros in Freiburg und Offenburg werden im neuen Standort Karlsruhe konzentriert. Das Büro Landshut geht im Münchner Standort auf. Das Büro in Heilbronn wird mit der Stuttgarter KÜBLER-Niederlassung verschmolzen.

KÜBLER

Rechtsanwälte · Insolvenzverwalter · Wirtschaftsprüfer · Steuerberater

Berlin Bochum Chemnitz Dresden Düren Erfurt Essen Frankfurt/Main Freiburg Gera Hamburg Hannover Heilbronn Hof Kassel Köln Landshut Leipzig/Halle London Mannheim Mönchengladbach München Nürnberg Offenburg Ravensburg Stuttgart Ulm Wuppertal

KÜBLER gehört zu den führenden deutschen Insolvenzverwaltungs- und Restrukturierungsadressen. Die Kanzlei ist bundesweit derzeit an 27 Standorten und mit einem Büro in London vertreten. Sie beschäftigt rund 250 Mitarbeiter, darunter über 60 Berufsträger. KÜBLER zählt damit zum Kreis der renommierten auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzleien in Deutschland und ist auch in grenzüberschreitenden Insolvenzfällen weltweit aktiv. KÜBLER ist zudem dem internationalen Anwaltsnetzwerk ILN mit über 5.000 Anwälten in 66 Ländern angeschlossen.

Pressekontakt:

Christoph Möller
möller pr GmbH
Telefon: +49 (0)221 80 10 87-80
Email: cm@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren