das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

07.01.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Aus INFINKON Health AG wird INH GmbH – Blitzsanierung im Lockdown

Sanierung geglückt - Geschäftsbetrieb wird langfristig am Standort Wissenschaftspark Trier fortgesetzt - 8 Arbeitsplätze konnten erhalten bleiben - Unternehmen ist fit für die Zukunft

Trier, 06.01.2021. Nur knapp zwei Monate nachdem die INFINKON Health AG einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Trier gestellt hat, gibt es eine Zukunftslösung. Insolvenzverwalter Christoph Grünen von der Kanzlei Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft mbB ist es während des Lockdowns gelungen, im Zuge einer übertragenden Sanierung den Geschäftsbetrieb zu sichern sowie 8 Arbeitsplätze zu erhalten. Das Unternehmen wurde mit Wirkung zum 01. Januar 2021 auf die eigens gegründete INH GmbH übertragen. Die Gesellschafter der GmbH waren auch als Aktionäre an der AG beteiligt. Neuer GmbH-Geschäftsführer ist der AG-Vorstand, Michael Reiszner. Durch die Übertragung auf die GmbH unmittelbar nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens werden die gesellschaftsrechtlichen Anforderungen angepasst und das Unternehmen kann in Zukunft noch dynamischer agieren.

Aufgrund eines Eigenantrags eröffnete das zuständige Amtsgericht Trier am 01.01.2021 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der INFINKON Health AG und bestellte den Sanierungsexperten Christoph Grünen zum Insolvenzverwalter.

Bereits im vorläufigen Insolvenzverfahren wurden durch das Unternehmen, gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Grünen, mehrere Sanierungsmöglichkeiten geprüft und eine operative wie auch personelle Restrukturierung umgesetzt. Hierdurch wurde das Unternehmen wieder markt- und zukunftsfähig aufgestellt.

„Ich freue mich sehr, dass eine Restrukturierung des Betriebes und dadurch auch eine Sanierung des Unternehmens in so kurzer Zeit gelungen ist und dadurch 8 Arbeitsplätze erhalten werden konnten.“, so Insolvenzverwalter Christoph Grünen.

Michael Reiszner blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Es wird ein Wandel stattfinden, wie das betriebliche Gesundheitsmanagement die Unternehmen in Zukunft durchdringen wird. Weg von einem Top-Down Ansatz hin zur Schaffung von Zugängen, die es Bottom-Up ermöglichen, dass der Mitarbeitende nur noch aus einem BGM-Portfolio wählt. Um diesem Anspruch sowie unserem Kundenversprechen gerecht zu werden, ist es wichtig, dass wir zeitnah, effizient und nachhaltig auf Veränderungen im Gesundheitsmarkt reagieren können. Der Wechsel von einer starren Aktiengesellschaft hin zu einer dynamischen Gesellschaftsform soll zu einer flachen Hierarchie, besseren Kommunikation und kurzen Entscheidungswegen führen, um den Fokus wieder vollumfänglich auf die Kernkompetenzen richten zu können.“

Über INH GmbH

Die INH GmbH ist ein auf betriebliches Gesundheitsmanagement spezialisierter Unternehmensberater und Dienstleister mit eigener Softwareentwicklung. Zum Leistungsportfolio gehören die ganzheitliche Beratung, Analyse wie auch die nachhaltige Betreuung von Unternehmenskunden. Kernstück der aktuellen Digitalisierungsoffensive ist eine eigene Cloud-Plattform, die es den Unternehmen ermöglicht, verschiedene BGM-Leistungsprozesse und Lösungen optimal zu verbinden und aus einer Hand zugänglich zu machen. Mit einer smarten OneTouch Lösung fördert die INH die Kommunikation, eine höhere Durchdringung sowie eine effiziente Umsetzung von Gesundheitslösungen. Die OneTouch Lösung basiert auf den Prinzipien der Partizipation, Ganzheitlichkeit und Integration.

Über Rechtsanwalt Christoph Grünen LL.M. mult.

Rechtsanwalt Christoph Grünen ist Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenzrecht, zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte und Absolvent des Fachanwaltslehrgangs im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Master in Insolvenzrecht und Reorganisationsverfahren und Master of Laws der Kanzlei Professor Schmidt Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, eine der führenden Insolvenzverwalterkanzleien in Rheinland-Pfalz mit Standorten in Trier, Zell (Mosel), Bad Kreuznach, Kirchberg (Hunsrück) und Daun. Die Insolvenzverwalterkanzlei und Rechtsanwalt Grünen sind auf die Restrukturierung und Sanierung von in die Krise geratener Unternehmen spezialisiert.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren