das Magazin für  Insolvenzverwalter, Gerichte, Dienstleister, Wissenschaft, Banken, Versicherungen und alle, die am Thema Insolvenz interessiert sind
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

09.01.2019 | dhpg | Mitteilung der Pressestelle
Alexander Kirsch wechselt zur dhpg

Bonn, 09. Januar 2019 – Alexander Kirsch, Rechtsanwalt und langjähriger Partner der KLS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, wechselt zum 1. Januar 2019 zur dhpg. Dort wird er am neuen Kölner Standort der Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Rechtsanwaltsgesellschaft im Deutzer Köln-Cubus den Rechtsberatungsbereich verstärken. „Wir freuen uns, mit Alexander Kirsch einen erfahrenen und am Standort Köln bestens vernetzten Kollegen für die dhpg gewinnen zu können“, so Prof. Dr. Norbert Neu, Sprecher der Gesamtleitung der dhpg.

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht, Transport- und Speditionsrecht Alexander Kirsch berät mittelständische Unternehmen seit vielen Jahren in allen Fragen des kollektiven und individualen Arbeitsrechts. Zu seinen weiteren Beratungsfeldern gehören das Transportrecht – insbesondere das Lufttransportrecht – sowie das Speditionsrecht und der Gewerbliche Rechtsschutz. Zudem ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. Mitautor des im Luchterhand Verlag erschienenen Gemeinschaftskommentars zum Handelsgesetzbuch mit UN-Kaufrecht.

Die dhpg hat zu Beginn des Jahres den Deutzer Köln-Cubus in der Nachbarschaft zum Odysseum und Polizeipräsidium bezogen. Mit der Ergänzung um das wichtige Gebiet des Arbeitsrechts bildet der Kölner dhpg-Standort mit rund 60 Mitarbeitern nun alle wichtigen Facetten einer Full-Service-Kanzlei ab.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren